Starke Ergebnisse in Bozen

Am Wochenende fand in der Landeshauptstadt das „Meeting Stadt Bozen“ statt. Bei optimalen Bedingungen konnten auch einige Topergebnisse erzielt werden.

Wie zum Beispiel von Lokalmatadorin Alessandra Realdon. Die 20-jährige Sprinterin setzte sich über 100m Hürden in starken 14.36 Sekunden durch und verbesserte somit ihre persönliche Bestzeit um neun Hundertstel. Auch die Meranerin Anna Menz kann mit 5.71 m im Weitsprung zufrieden sein. Gleich wie Sprint-Ass Ira Harrasser aus Bruneck, die die 200 m in starken 24.85 Sekunden lief. Das Meeting in Bozen war eine gute Vorbereitung im Hinblick auf die U20- und U23-Italienmeisterschaft, die am kommenden Wochenende in Rieti über die Bühne gehen wird.
 
Im Herren-Feld überzeugte Newcomer Leonardo Badolato. Der Sprinter vom Athletic Club 96 Bozen lief die 200 m mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 22.54 Sekunden. Der Grödner Mehrkämpfer Alex Verginer gewann die 110 m Hürden in 16.02 Sekunden, außerdem übersprang er 1.88m im Hochsprung. Ebrima Bojang stand über 400m ganz oben, während sich Andreas Rogen vom SSV Bruneck im 800-m-Lauf durchsetzen konnte. Der Lananer Speerwerfer Christof Pfattner kam auf 40.78 m.
 

Ergebnisse Meeting Stadt Bozen Südtirol - Läuferclub Bozen
 
Damen
U16, 80m: 1. Giulia Matassoni (Lagarina Crus Team) 10.89
U16, 1000m: 1. Arianna Doliana (USD Cremis) 3:16.84
U18, 100m Hürden: 1. Martina Tomasi (Atletica Rotaliana) 14.92
U18, Speer: 1. Annika Oberrauch (SV Lana) 32.73
100m: 1. Katharina Haberditz (TU Schwaz) 12.47
200m: 1. Ira Harrasser (SSV Bruneck) 24.85
400m: 1. Irene Baldessari (CS Esercito) 55.30
800m: 1. Chiara Failoni (Atletica Tione) 2:27.44
100m Hürden: 1. Alessandra Realdon (Südtirol Team Club) 14.36
Hoch: 1. Anna Di Giovanni (Athletic Club 96 Bozen) 1.64
Weit: 1. Anna Menz (SC Meran) 5.71
Speer: 1. Marina Gazzotti (Athletic Club 96 Bozen) 39.88
 
Herren
U16, 80m: 1. Giovanni Pasquini (Atletica Trentino) 9.78
U16, Kugel: 1. Mario Antolini (Atletica Tione) 9.71
U18, 110m Hürden: 1. Alessandro Gobbi (Quercia Trentingrana) 15.12
U18, Speer: 1. Christian Angeli (Atletica Valli Di Non e Sole) 46.86
U20, 110m Hürden: 1. Thomas Iellici (Athletic Club 96 Bozen) 15.50
100m: 1. Enrico Cavagna (Quercia Trentingrana) 10.86
200m: 1. Enrico Cavagna (Quercia Trentingrana) 21.77
400m: 1. Ebrima Bojang (Athletic Club 96 Bozen) 50.20
800m: 1. Andreas Rogen (SSV Bruneck) 2:00.85
3000m: 1. Marco Anesi (Quercia Trentingrana) 9:04.97
110m Hürden: 1. Alex Verginer (Atletica Gherdeina) 16.02
Hoch: 1. Stefano Ramus (Atletica Valli di Non e Sole) 2.16
Weit: 1. Stefano Dolci (Fondazione Bentegodi) 6.68
Speer: 1. Christof Pfattner (SV Lana) 40.78


Condividi con
Seguici su:

Pagine correlate